Verlängerung der Schließzeit

Aufgrund von Energiesparmaßnahmen wurde die Schließzeit für die jährlichen Revisionsarbeiten nun bis einschließlich Sonntag, 11. September 2022 verlängert. Bis dahin sind alle Bereiche der Barbarossa-Thermen geschlossen. 

In dringenden Fällen können Sie uns unter der Telefonnummer 07161 6101-630 (Montag - Freitag / 8-15 Uhr) erreichen.

Alle Informationen zur verlängerten Schließzeit und den Maßnahmen zur Energieeinsparungen finden Sie unter der Rubrik NEWS auf unserer Internetseite.

 

Kröne deinen Tag!

Willkommen in den Barbarossa-Thermen, Göppingens großzügiger Badelandschaft mit vier Themenbereichen für die verschiedensten Ansprüche.

Schwimmen, Saunieren, Relaxen und Spaß haben – in den Barbarossa-Thermen finden Sie all das unter einem Dach. Ob in der großzügigen Badearena mit 57 m langer Rutsche, beim Schwitzen in der Saunawelt oder dem Genießen unseres riesigen Entspannungs- und Gesundheitsangebotes: In unserer Erlebniswelt kommen Wasser- und Wellnessfans voll auf ihre Kosten. Namensgeber der Thermen ist übrigens Kaiser Friedrich I, genannt Barbarossa, dem nachgesagt wird, dass er in Göppingen die römische Badekultur rund 1000 Jahre nach den Römern wieder aufleben ließ. Eine Tradition, der wir uns bis heute verpflichtet fühlen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sonnig
24 °C
Sonnig
27°C

Events

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Gäste mit der AlbCard erhalten einen kostenlosen Tageeintritt in die Badearena oder einen 2-Stunden Eintritt in die Saunawelt (inkl. Badearena/ bei längerem Aufenthalt ist eine Aufzahlung auf den nächst höheren Tarif zu zahlen).

Kinder unter 6 Jahre erhalten keine eigene AlbCard, können aber trotzdem die Badearena kostenlos nutzen. Für die Saunawelt gibt es ohne eigene AlbCard keinen vergünstigten Eintritt. Es ist der reguläre Eintrittspreis zu bezahlen. Bitte beachten Sie, das Kinder unter 10 Jahre nur mit einer Aufsichtsberechtigten Person ab 18 Jahre sich in der Badearena oder Saunawelt aufhalten dürfen.

Alle Informationen über die AlbCard finden Sie unter www.schwaebischealb.de/albcard